Tankraum2018-11-26T11:06:04+00:00

TANKRAUMAUSKLEIDUNG

Bei Batterietankanlagen kann sich der Einbau einer Tankraumauskleidung lohnen. Im Vergleich zu einer Beschichtung des Tanksraums hat dies den Vorteil, dass die Tankraumauskleidung mit Folie einen sicheren Auffangbehälter für den Öltank darstellt, und zwar unabhängig vom Zustand der Wand.

Die Tankraumauskleidung kann in einem Stück geliefert werden oder in zwei Segmenten, bestehend aus Wandbahn und Boden. Die Lieferung in einem vorkonfektionierten Stück hat den Vorteil, dass die Nähte vor Ort nicht von einem nach DVS 2212 (Kunststoffschweißen) geprüften Kunststoffschweißer verschweißt werden müssen.

Für die Fertigung einer passenden Tankraumauskleidung benötigen wir die Maße des Raums und die Größe des Öltanks. Je nach Größe des Öltanks berechnet sich die notwendige Höhe der Tankraumauskleidung. Als Faustformel gilt, dass die Tankraumauskleidung das Behältervolumen komplett auffangen muss. Eine Zugabe von 10 cm garantiert, dass auch ein möglicher Schwall ausgeglichen werden kann.

Das Material der FENOTEC®-Tankraumauskleidung ist doppelt so dick wie das bewährte Material der herkömmlichen Tankraumfolien und ist zusätzlich durch eine Gewebeeinlage verstärkt. Auch Tankräume mit schwieriger Bausubstanz lassen sich mit dem jahrzehntelang bewährten Tankschutz-System mit Zwischenlage und entsprechenden Zubehörteilen durch einen reibungslosen Einbau sanieren.

LOGO_neu_fenotec_Tankraum_DINA4
Schließen
Tanks

Kundendaten